COACHING

 

Das Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, eine persönliche oder eine berufliche Herausforderung vertieft zu bearbeiten. Es ist zeitlich befristet und orientiert sich am Erreichen der formulierten Ziele.

Das Coaching befasst sich nicht mit der Behandlung von psychischen Störungen und grenzt sich dadurch von der Psychotherapie ab. Es sind jedoch gewisse Überschneidungen möglich.

Ausgehend von Ihrer situativen Herausforderung und den damit verbundenen Fragen erarbeiten wir klare Ziele.

Jede Herausforderung beinhaltet auch Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Im Coachingprozess geht es darum, Ihre Ressourcen zu nutzen und Ihre Kompetenzen zu stärken; Ihre Handlungsspielräume zu erkennen und zu erweitern; Ihre Strategien in Konfliktsituationen zu verbessern und zu verfeinern.

Ich arbeite zusätzlich zur Reflexion im Gespräch mit erlebnisorientierten Arbeitsweisen aus dem Psychodrama, wie Aufstellung, szenisches Spiel, Arbeit mit Symbolen. Sie erleben dadurch einen Perspektivenwechsel, Ihre Kreativität wird angeregt und Veränderung direkt erlebbar.

Beruflicher Kontext

  • Reorganisation, Stellenwechsel, Wechsel in Selbstständigkeit
  • Visionsarbeit und Neuausrichtung
  • Führungsfragen
  • Pensionierung, Nachfolge
  • Teamkonflikte

Persönlicher Kontext

  • Entscheidungsfindung
  • Rollenkonflikte
  • Beziehungsklärung
  • Visionsarbeit und Neuausrichtung

Kosten

Die Kosten des Coachings werden nicht von der Krankenkasse übernommen, da es sich hier nicht um eine Therapie, sondern um eine Beratung handelt, also keine Krankheitssymptome behandelt werden.