• Portrait Daniela Dähler

PORTRAIT

 

Daniela Dähler Kammermann, geboren 1963

Dr. med.
FMH Psychiatrie und Psychotherapie und FMH Allgemeinmedizin

Lebenslauf

Ich lebe zusammen mit meinem Mann und unseren Kindern (1999 und 2001) in Thun. Abenteuerlustig und begeisterungsfähig war ich schon immer, und so begann ich, nach einem kleinen Umweg über Theater und Germanistik, Medizin zu studieren. Meine Motivation war und ist es immer noch, anderen Menschen beizustehen.

Während meines Studiums arbeitete ich zeitweise in Afrika. Und weil ich komplementärmedizinische Behandlungsformen auch damals schon spannend fand, studierte ich in London ein wenig Homöopathie und in Wien ein wenig Akupunktur.

Am meisten aber interessieren mich die Menschen selbst. Ich finde es faszinierend, wie viele unterschiedliche Lebenswege möglich sind. So habe ich mich nach bereits abgeschlossener Facharztausbildung in Allgemeinmedizin nochmals aufgemacht, mich zur Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie weiter spezialisiert und dabei die kreative Therapiemethode Psychodrama kennengelernt.

Ich bin gespannt, wohin mein Weg mich noch führen wird.

Aus- und Weiterbildung

Medizinstudium Universität Bern, Abschluss 1990

FMH Allgemeinmedizin 1997

FMH Psychiatrie und Psychotherapie 2000

Psychotherapieausbildung in systemisch orientierter Psychodramatherapie

Weiterbildung in Monodramatherapie

Weiterbildung in Störungsspezifische Psychodramatherapie

Monodramatherapeutin

Psychodramatherapeutin PDH

Berufliche Erfahrung

Seit 2008 eigene Praxis in Thun

Seit 2001 Seminartätigkeit an verschiedenen Institutionen und in eigener Praxis

2003-2007 Spitalfachärztin Psychiatrische Dienste Thun

2000-2002 Stationsärztin Psychiatrie Psychiatrische Dienste Thun

1998-2000 Assistenzärztin Psychiatrie Psychiatrische Dienste Thun

1996-1998 Assistenzärztin Psychiatrie Psychiatriezentrum Münsingen

1995 Assistenzärztin Innere Medizin Tiefenauspital Bern

1993 Assistenzärztin Gynäkologie/Geburtshilfe Spital Interlaken

1992 Assistenzärztin Innere Medizin Spital Oberdiessbach

1991 Assistenzärztin Chirurgie Spital Thun

Mitgliedschaften und Tätigkeiten

Verbindung der Schweizer Ärzte FMH www.fmh.ch

Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie www.psychiatrie.ch

PDH (Interessensverband der Psychodramatiker*innen in der Schweiz) www.pdh.ch

Lehrtherapeutin Systemische Therapie WeBe+ www.webeplus.ch

Lehrbeauftragte Psychodrama Moreno-Institut Überlingen www.moreno-psychodrama.de

  • Portrait Daniela Dähler

GRUNDHALTUNG UND ARBEITSWEISE

Als Therapeutin arbeite ich mit meinen Patientinnen und Patienten auf Augenhöhe.

Psychotherapie bedeutet für mich, mich ganz auf das Gegenüber einzustimmen, zu führen, wo nötig, aber auch auf die gesunden Kräfte und das verborgene Potential zu vertrauen.

Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch über viele Ressourcen verfügt und sich stets weiterentwickeln kann.

Eine wertschätzende Haltung, Neugierde, Freude an der Begegnung, Sorgfalt, Empathie und Humor – das sind die Grundpfeiler meiner Arbeitsweise.

Dabei vertraue ich auf meine bewusste Wahrnehmungs-, Analyse- und Dialogfähigkeit ebenso wie auf meine Empfindungen und meine Intuition.

Meine langjährige berufliche Erfahrung sowie die Erkenntnisse moderner Hirnforschung haben mich darin bestärkt, über kognitive Arbeitsweisen wie Diagnostik und Gespräche hinaus auch die Wirkkraft erlebnisorientierter Arbeitsweisen wie Aufstellung, Inszenierung innerer wie auch äusserer Prozesse, Arbeit mit Metaphern, Imagination usw. zu nutzen.